News bei DELTEC

"Was bei uns so passiert"

Was gibt es Neues aus dem Hause DELTEC? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

30
Okt
2019

Erfolgreiche Digitalisierung bei DELTEC electronic

DELTEC electronic führte im Mai 2019 erfolgreich das ERP-System TimeLine ein, welches genau auf die Bedürfnisse der Firma angepasst wurde.

TimeLine bietet dem Unternehmen eine Vielzahl an Softwarelösungen. Durch die Implementierung des ERP-Systems wird die komplette Unternehmenslogistik digital abgebildet. Die Unternehmenssoftware steuert die Bereiche Warenwirtschaft, Fertigungsplanung, Qualitätswesen, Dokumentenmanagement, Betriebsdatenerfassung, Personalzeiterfassung, Rückmeldewesen und Finanzbuchhaltung und verknüpft diese untereinander.

Vorhergehende Systeme beinhalteten viele Insellösungen, welche lediglich innerhalb ihrer Grenzen kompatibel waren. Viele Prozesse und Abläufe waren mit der vorherigen Warenwirtschaft nicht abbildbar.

Heute vorhandene Papierdokumente sowie Wissen über Technologien und Prozesse, welche in den Köpfen unserer Mitarbeiter zu finden sind, integrieren wir nun Schritt für Schritt in unser neues ERP-System.

Die Implementierung des Systems führt, durch eine Vernetzung der einzelnen Bereiche in Echtzeit, zu kürzeren Durchlaufzeiten und zu Effizienz und Genauigkeit bei der Produktionsplanung. Durch die erhöhte Effizienz und erhöhte Planungssicherheit wird die Wirtschaftlichkeit und Liefertreue gegenüber unseren Kunden signifikant gesteigert.




BDE-Terminal für die Fertigungsrückmeldungen

PDA-Gerät für die Kommissionierung



Produktionsmonitor mit dem Fertigungsfortschritt

Kapazität und Auslastung aller Ressourcen

Mit der Software TimeLine der TimeLine Business Solutions Group hat DELTEC electronic ein leistungsstarkes ERP-System gefunden, welches durch vielfältige Programmlösungen und spezifische Anpassungen besticht.


2018 wurde Timeline zum ERP-System des Jahres in der Kategorie Serienfertigung gekürt. Der Testsieger von 2018 hat uns seit Anfang 2019 individuell durch die Umstellung begleitet.

Dieses Projekt wurde durch die SAB mit Mitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus dem Europäischen Sozialfond (ESF) gefördert.



unsere Kunden und Partner

Logo Megger GmbH Logo Robert Bosch GmbH Logo Telegärtner Karl Gärtner GmbH Logo TRITON Logo Siemens AG Logo viimagic GmbH Logo Technische Universität Dresden Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ Silicon Saxony e.V. Smart Systems Hub GmbH PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG IIoT Use Case