Zum Inhalt springen Zur Navigation sprningen

News

Modernes Glasfasernetzwerk für neues Trainingszentrum von Dynamo Dresden

Mehr als 50 Jahre lang trainierte die SG Dynamo Dresden neben dem Rudolf-Harbig-Stadion, am Rande des Großen Gartens. Doch so kurz die Wege waren, so schwierig waren oftmals die Platzbedingungen. Damit ist nun Schluss. Seit dem Sommer trainieren die Profis und Nachwuchstalente auf dem neuen Trainingsgelände im Dresdner Ostragehege.

Nach rund zweijähriger Bauzeit eröffnete das neue Trainingszentrum feierlich am 26.06.2020. Auf rund 3,5 Hektar umfasst das Trainingsgelände unterschiedliche Sportanlagen, Spielfelder, Wirtschafts- und Funktionsgebäude. Und wo neu gebaut wird, da darf keine moderne Technik fehlen.

Zur Installation eines starken WLAN-Netzes haben wir aufwendige LWL-Spleißarbeiten am Glasfasernetzwerk des neuen Trainingszentrums durchgeführt. Mehrere Accesspoints, die an den Flutlichtmasten angebracht sind, wurden über Glasfaserkabel miteinander verbunden und liefern nun die Basis für das neue, leistungsfähige Netz.

Wir gratulieren der SG Dynamo Dresden zum neuen Trainingszentrum und hoffen auf einen baldigen Wiederaufstieg in die zweite Liga. Weitere Informationen zum Trainingszentrum

 

Teilen: