News bei DELTEC

"Was bei uns so passiert"

Was gibt es Neues aus dem Hause DELTEC? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

13
Jan
2020

Strategische Partnerschaft zwischen VIIMAGIC und DELTEC

Die beiden Dresdner Unternehmen viimagic und DELTEC electronic mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Aufbau- und Verbindungstechnik gehen ab sofort eine strategische Partnerschaft ein und können damit ihren Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten.

Die viimagic GmbH ergänzt das Portfolio der DELTEC electronic GmbH um folgende Kompetenzen und Dienstleistungsangebote:

  • Erstellen von Machbarkeitsstudien und Konzepten im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT) für Halbleiterbauelemente und Module insbesondere Chip-On-Board – Anwendungen (COB). Konzeptionelle Beratung für industrielle Fertigungslösungen im Bereich der AVT (Großserien und standortunabhängig).
  • Fast Prototyping, Musterbau und Serienfertigung im Bereich des Microelectronic Packaging (Fertigungsdienstleistungen im Halbleiter Backend Prozess, Nacktchipverarbeitung).
  • Fehler- und Materialanalysen an elektronischen Halbleiterbauelementen und Modulen und Erarbeitung geeigneter Abstellmaßnahmen bei vorhandenen Problemen.

Die viimagic profitiert vom bestehenden Portfolio der DELTEC electronic, insbesondere bei kleinen und mittleren Stückzahlen im Bereich:

  • SMT/THT-Bestückung
  • Kabelkonfektion
  • Geräte- und Modulmontage
  • Datennetzwerktechnik, IOT

Mit dieser Partnerschaft können beide Unternehmen ihren Kunden sämtliche Technologien der Aufbau- und Verbindungstechnik bis hin zum kompletten Modul bzw. Gerät bieten. Von der Entwicklung bis zur Serie in allen gewünschten Stückzahlen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Roland Mielke, Geschäftsführer, viimagic GmbH
Uwe Wagner, Geschäftsführer, DELTEC electronic GmbH

www.viimagic.com
www.deltec.de

17
Dez
2019

DELTEC Weihnachts- und Jahresendgrüße 2019

Liebe Geschäftspartner,

ein ereignisreiches und turbulentes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Weihnachten steht vor der Tür. Zeit für Familie, Freunde und Besinnung. Zeit, um das Jahr Revue passieren zu lassen. Zeit um Danke zu sagen.

Das Team der DELTEC electronic konnte wiederum mit viel Engagement das Umsatzwachstum bewältigen und zahlreiche neue und interessante Projekte starten.

Wir danken Ihnen, liebe Geschäftspartner, für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr. Wir wünschen Ihnen, Ihrem Team, und Ihrer Familie ein entspanntes und fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.
Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Wir verzichten wiederum auf Sachgeschenke und unterstützen stattdessen ehrenamtliches Engagement in unserer Region:

Stiftung Lichtblick
Menschen helfen Menschen in Not. Gemeinsam machen wir den Unterschied! Mit unserer Hilfe vermittelt die Stiftung Lichtblick tatkräftige Hilfe, um akute Not zu lindern. Krankheit oder Unfall, berufliche, gesundheitliche und private Probleme – wo immer Menschen in Ostsachsen plötzlich allein und ohne Hilfe dastehen. Kurzfristig und unbürokratisch.
www.lichtblick-sachsen.de

Burg Wehlen
Die drittälteste mittelalterliche Burganlage in Sachsen mit einem einzigartigen Aussichtsplateau im Elbtal verdient unser Engagement. Die Burgfreunde Wehlen sichern die Burgreste in mehreren Etappen und entwickeln die Burg zum touristischen Kleinod der Region.
www.burg-stadt-wehlen.de

Sportgemeinschaft Gittersee e.V.
Der größte Sportverein in unserer unmittelbaren Umgebung mit mehr als 420 Mitgliedern und einem hohen Kinder- und Jugendanteil benötigte unser Engagement bei der Modernisierung seiner Sportanlagen.
www.sg-gittersee.de

Mit besten Grüßen aus Dresden
DELTEC electronic GmbH

Uwe Wagner
Geschäftsführer

06
Dez
2019

Entwicklung einer leistungsfähigen Telematik-Einheit

Für unseren Kunden ESTINO und in Zusammenarbeit mit Helse Systementwicklung entwickelten wir ein Steuergerät zur Erfassung von Maschinen- und Fahrzeugdaten. Ausgewertet über eine kluge Firmware liefert das Gerät wertvolle Felddaten von den sich im Einsatz befindlichen Maschinen. So können zum Beispiel Landwirtschaftsmaschinen unter realistischen Bedingungen und über sehr lange Zeiträume, Daten über das Fahrverhalten und der Maschinenbelastung direkt an die Maschinenentwickler liefern. Eine unschätzbare Datenquelle für die Produktentwicklung und der Verbesserung der Bauteilqualität. Das Gerät geht nun bei uns im Haus in die Serienproduktion.

Unsere Leistungen:

  • Schaltungsentwicklung Analog und Digital mit Altium Designer 18
  • Layout 6-Layer mit Altium Designer 18
  • 3D Gehäuseintegration
  • Anforderungsdokumentation und Test
  • Zulassungsprüfungen

Features:

  • 6 x CANFD, 1 x LIN, 1 x Ethernet
  • LTE Modem
  • GPS
  • 24MB RAM, 4GB Flash
  • Infineon Aurix Controller
  • Automotiv gerechtes Design (AECQ)
  • IP68
14
Nov
2019

Mitgliedschaft bei Silicon Saxony

Die DELTEC electronic GmbH ist Mitglied im größten Hightechnetzwerk Sachsens und eines der größten Mikroelektronik- und IT-Cluster Deutschlands sowie Europas geworden, dem Silicon Saxony.

Ein Netzwerk aus Herstellern, Zulieferern, Dienstleistern, Hochschulen/Universitäten, Forschungsinstitute, öffentliche Einrichtungen sowie branchenrelevante Startups am Wirtschaftsstandort Sachsen und darüber hinaus. Der thematische Fokus des Netzwerks liegt auf den technologischen Trends der Gegenwart und Zukunft – z.B. Künstliche Intelligenz, Robotik, Automatisierung, Internet of Things, Sensorik, Energieeffizienz, Neuromorphes bzw. Edge Computing.

Wir freuen uns über einen regen Austausch, neue Geschäftskontakte und auf unsere aktive Mitarbeit.

06
Nov
2019

Forschungsprojekt HERMES: DELTEC entwickelt Medizinelektronik

Zwei sächsische Forschungseinrichtungen und zwei sächsische KMUs stehen hinter dem neuen Projekt HERMES. Das Akronym steht für „Highspeed Erfassung und Regelung Mikrophysiologischer Eigenschaften mit einer intelligenten Steuerung“. Diesem Vorhaben wird der Forschungsverbund aus der QuoData GmbH, dem Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, der Medizinischen Fakultät der TU Dresden (Institut für Pharmakologie und Toxikologie) und der DELTEC electronic GmbH in den nächsten zweieinhalb Jahren gemeinsam nachgehen.


HERMES ist als Organ-on-Chip-System zur Bestimmung der Vitalität von Herzmuskelzellen konzipiert. Der Markt für solche Dienstleistungen ist groß – vor allem in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Auch in Europa gibt es Bedarf, wenn man bedenkt, dass dort laut WHO Herz-Kreislauf-Erkrankungen für ca. 50% der frühzeitigen Todesfälle verantwortlich sind. Damit sind Diagnose und Therapie kardiovaskulärer Krankheiten eine wichtige Aufgabe im Gesundheitsbereich. Die Auswahl an Medikamenten ist groß – und eine schwierige Angelegenheit.

Eine Lösung bietet die individualisierte Medizin, bei der die Wirkstofftestung an patientenspezifischen Zellen oder Geweben erfolgt. Herzmuskelzellen sind hierbei besonders interessant, da diese auch in-vitro typische Kontraktions- und Relaxationsbewegungen ausführen. Durch diese Bewegungsmuster kann die Wirksamkeit der getesteten Substanzen aufbereitet werden.


Weitere Anwendungsfelder der HERMES Technologie

Um die Bewegungsmuster zu erfassen und auszuwerten, wird ein automatisiertes Messsystems zur Bestimmung der Vitalität von Herzmuskelzellen benötigt. Solch ein cyber-physisches System wird im HERMES-Projekt entwickelt werden. Mit dessen Daten, zusätzlichen Markern und Expertenwissen können Algorithmen (beziehungsweise neuronale Netze) zur automatisierten Bewertung eingesetzt werden.

Das cyber-physische System besteht aus verschiedenen Modulen:

  • Mikrophysiologische Systeme und Protokolle für das Kultivieren von Herzmuskelzellen unter definierten Bedingungen
  • Herzmuskelzell-Aktivitätsmesssystem mit integrierten Modulen zum Steuern und Regeln von mikrophysiologischen Systemen
  • Datenanalyse-Cloud

DELTEC wird neben der gemeinschaftlichen Systemspezifikation, maßgeblich die Entwicklung der Bildverarbeitungshardware vorantreiben. Hierbei wird ein leistungsfähiges SoM (System on Module) mit FPGA, ARM Cortex CPU, sowie Peripherie und RAM zum Einsatz kommen. Die Herausforderung liegt hierbei in der Echtzeitbildverarbeitung von sehr großen Datenmengen. Hierzu wird ein Team von Ingenieuren seine Expertise in den Bereichen HW-Architektur, Schaltplandesign und Leiterplattenlayout (High Speed) in das Projekt einbringen. Als Ergebnis soll eine hochintegrierte Bildverarbeitungselektronik (PCB), die bei DELTEC in-house gefertigt wird, entstehen.

Eine Herausforderung bei der Durchführung des Projektes besteht nicht nur in den großen zu verarbeitenden Datenmengen, sondern auch in der Problematik, statistisch signifikante Erkenntnisse aus den gewonnenen Daten abzuleiten, beispielsweise in Bezug auf die Wirksamkeit verabreichter Medikamente. Die mit HERMES verbundenen Innovationen können langfristig gesehen auch Tierversuche ersetzen und somit den Ressourcenaufwand durch die Versuchstierhaltung senken.


Ende Juni fand bereits das Auftakttreffen für HERMES statt, welches mit Mitteln aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE-Technologieförderung) gefördert wird.



unsere Kunden und Partner

Logo Megger GmbH Logo Robert Bosch GmbH Logo Telegärtner Karl Gärtner GmbH Logo TRITON Logo Siemens AG Logo viimagic GmbH Logo Technische Universität Dresden Logo Electrolux Hausgeräte GmbH Silicon Saxony e.V.