Zum Inhalt springen Zur Navigation sprningen

Leistungen

Single Pair Ethernet - Neue Möglichkeiten durch Miniaturisierung

Single Pair Ethernet (SPE) beschreibt die Übertragung von IP-basierten Daten über nur ein Adernpaar, über das aber auch die Energieübertragung (PoDL – Power over Data Line) realisiert werden kann. SPE ist damit kompakt, flexibel und ermöglicht hohe Reichweiten.

Mit diesen Eigenschaften ergeben sich völlig neue Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere im Bereich Building Automation, aber auch bei der Industrieverkabelung und Sensorik. Mit SPE wird es bspw. möglich, Schalter, Beleuchtungselemente, Steuerungen oder weitere Elemente der Gebäudeautomation über eine Infrastruktur mit hoher Packungsdichte und geringem Platzbedarf anzuschließen. Sensoren in smarten Gebäuden (IoT – Internet of Things) oder im industriellen Umfeld (IIoT – Industrial Internet of Things) können mit Hilfe von SPE einfach in die vorhandene Gebäudeverkabelung eingebunden werden. Die Daten der Sensoren stehen somit über eine einheitliche Infrastruktur bis zum Server bzw. zur Cloud zur Verfügung. Bestehende Feldbussysteme können entfallen. Damit hat SPE ganz sicher ein hohes Innovations- und Wachstumspotential.

Um miteinander kompatible Komponenten bzw. Produkte zur Realisierung von SPE-Infrastrukturen zu entwickeln und zu produzieren haben sich namhafte Technologieunternehmen zu einer „SPE System Alliance” zusammengeschlossen. Mitglied dieser Alliance ist auch Telegärtner, deren Stützpunkthändler die DELTEC electronics ist. Gemeinsam möchten wir Ihnen im Rahmen unserer Schulungsreihe zum Thema Single Pair Ethernet und lloT anbieten, Sie mit dem aktuellen Know-How auszustatten, um so von den neuen technischen Möglichkeiten zu profitieren. Bitte sprechen Sie uns einfach an, um sich einen Platz in unserer Schulung zu sichern!

Über Telegärtner: Partnerlogo Telegärtner

Die Telegärtner Karl Gärtner GmbH ist ein führender Hersteller für professionelle Lösungen in der Verbindungs-und Übertragungstechnik. Das Produktportfolio umfasst HF­Koaxialverbinder, Netzwerklösungen für die strukturierte Gebäudeverkabelung in Kupfer- und LWL-Technologie, Fiber to KARL GÄRTNER GMBH the X und Datacenter-Lösungen sowie modular aufgebaute
Steckverbinder-Systeme für den Industriebereich. Die Telegärtner-Gruppe vertreibt ihre Produkte über Niederlassungen, Vertretungen und Distributoren weltweit.

www.telegaertner.com 

Teilen:

Modernes Glasfasernetzwerk für neues Trainingszentrum von Dynamo Dresden

Mehr als 50 Jahre lang trainierte die SG Dynamo Dresden neben dem Rudolf-Harbig-Stadion, am Rande des Großen Gartens. Doch so kurz die Wege waren, so schwierig waren oftmals die Platzbedingungen. Damit ist nun Schluss. Seit dem Sommer trainieren die Profis und Nachwuchstalente auf dem neuen Trainingsgelände im Dresdner Ostragehege.

Nach rund zweijähriger Bauzeit eröffnete das neue Trainingszentrum feierlich am 26.06.2020. Auf rund 3,5 Hektar umfasst das Trainingsgelände unterschiedliche Sportanlagen, Spielfelder, Wirtschafts- und Funktionsgebäude. Und wo neu gebaut wird, da darf keine moderne Technik fehlen.

Zur Installation eines starken WLAN-Netzes haben wir aufwendige LWL-Spleißarbeiten am Glasfasernetzwerk des neuen Trainingszentrums durchgeführt. Mehrere Accesspoints, die an den Flutlichtmasten angebracht sind, wurden über Glasfaserkabel miteinander verbunden und liefern nun die Basis für das neue, leistungsfähige Netz.

Wir gratulieren der SG Dynamo Dresden zum neuen Trainingszentrum und hoffen auf einen baldigen Wiederaufstieg in die zweite Liga. Weitere Informationen zum Trainingszentrum

 

Teilen: